By using our site you agree to the use of cookies. We use them to increase the quality of this site especially for you, they help us understand your needs (help us collect statistics), help our partners deliver the right content displayed on our website. To learn more about the cookies please click here.

cookies
noimage

Schlösser in Äthiopien

Exotische für Mehrheit der Touristen Äthiopien ist ein Land von unheimlicher Schönheit der Landschaften und seltenen Gattungen von Vögeln und Tieren. Äthiopien ist der älteste Staat Afrikas und das Alleinland der christlichen Religion. Es kann seine Gäste nicht nur mit einzigartiger Kulturtradition als auch beeindruckender architektonischer Bebauung staunen. Die bekannteste und anerkannteste Sehenswürdigkeit in Äthiopien ist die Festung Fasil – Ghebbi in Gonder, in ihrem Gelände Residenzen von Kaisern entstanden. In der Hauptstadt von Äthiopien kann man der Palast vom Gründer Asiss – Abeba, Kaiser Menelik II. berücksichtigen, das am Ende des 19. Jahrhundert errichtet wurde, zur Zeit gibt es hier Residenz vom Premier. In der Ortschaft Mekele befindet sich der Palast vom Kaiser Yohannes IV. und in seiner Architektur kann man hervorragende Verbindung der Tendenzen von einheimischem Bauwesen mit Einflüssen des europäischen und neugotischen Stils bewundern.